Wahl zum Presbyterium am 10. März 2024

 

Die Herbstsynode

November 2023
... des Synodalverbands XI (reformierte Gemeinden in Süddeutschland und Sachsen) tagte diesmal vom 19. - 21. Oktober in der reformierten Gemeinde Erlangen. In diesem YouTube - Video (ca. 5 min) wird aus dem Tagungszentrum "Kreuz + Quer" berichtet, das in früherer Zeit auch einmal eine Kirche für Reformierte war.
 

Neue Pfarrerin

April 2023
Frau Pastorin coll. Selma Dorn wird neue Pfarrerin in der Gemeinde Stuttgart. Sie wurde von der reformierten Landeskirche entsendet und muss daher nicht gewählt werden. Frau Dorn tritt ihre Stelle zum 1. Mai an und hält ihren ersten Gottesdienst am 21. Mai in der Heidehofstraße.
 
Da sie aufgrund der Größe unserer Gemeinde nur eine halbe Stelle innehat, wird es – wie aus der Coronazeit gewohnt – auch zukünftig bei zwei Gottesdiensten im Monat bleiben. Wir sind dankbar und froh, dass sie den Weg in unsere Gemeinde gefunden hat und freuen uns sehr auf sie!
 
Frau Dorn stellt sich Ihnen im nächsten Gemeindebrief für Juni-August vor. Anfang des Jahres zeichnete sich diese für unsere Gemeinde so positive Entwicklung ab. Wir haben es in den Februar-Gottesdiensten immer wieder anklingen lassen (Gottesdienstbesucher wissen mehr!), bis wir es am 5. März auch offiziell abkündigen durften. Herzlich willkommen, liebe Frau Dorn, in unserer Stuttgarter Gemeinde!
 

Knastkrippe 2022

 
Das ist die "Knastkrippe": Der Film zeigt, wie eine Weihnachtskrippe für die Jugendvollzugsanstalt in Herford hergestellt wird. Die Figuren sind mit Unterstützung durch Spendengeldern, auch von der reformierten Gemeinde, von dem Künstler R. Bannwarth aus Ettlingen gefertigt worden.
 

 
Vor fast 450 Jahren, 1571, fand in Emden ein geheimes Treffen von Theologen aus Deutschland, den Niederlanden und Flandern statt, das als "Emder Synode" in die Kirchengeschichte einging. Diese Synode war bedeutsam für die Entwicklung der reformierten Kirche, denn damals wurde das Prinzip der "presbyterial-synodalen" Kirchenordnung begründet.

Zum Jubiläum haben die EKD, der Reformierte Bund und die ev.-reformierte Landeskirche eine Broschüre herausgebracht. Weitere Informationen finden Sie auf
https://www.emder-synode-1571.de .
Der Film "Fluchtpunkt Freiheit - 450 Jahre Emder Synode" beschreibt das Thema der Synode und deren Auswirkungen bis in die heutige Zeit. Er ist hier auf der YouTube-Plattform zu sehen (22 min).

Zurück